berliner-stadtplan.com

Pharus-Karten online oder Kaufen im Pharus-Shop.

Flensburger Löwe

Haus der Wannsee-Konferenz, Villa-Liebermann

Das Original des Löwen hat eine lange Reise durch die Geschichte hinter sich. Er stand im einst dänischen Flensburg und erinnerte an den Sieg Dänemarks über die Deutschen im Jahr 1850. Später gewannen die Deutschen, Flensburg gehörte fortan zu Preußen und der lädierte Löwe wurde nach Berlin gebracht. Hier hatte er mehrere Standorte und wurde nach dem Zweiten Weltkrieg nach Kopenhagen gebracht.
Eine Kopie des Löwen wurde vom Gründer der Villenkolonie Alsen (Großer Wannsee und Kleiner Wannsee) Wilhelm Conrad 1874 aufgestellt und 1938 an seinen jetzigen Standort versetzt.

Nähere Informationen: externer Link

Flensburger Löwe (2012)
Flensburger Löwe (2012) Flensburger Löwe, Haus der Wannsee-Konferenz, Villa-Liebermann
Flensburger Löwe (2012) Flensburger Löwe, Haus der Wannsee-Konferenz, Villa-Liebermann
Flensburger Löwe (2012)
Flensburger Löwe, Informationstafel (2012) Flensburger Löwe, Haus der Wannsee-Konferenz, Villa-Liebermann
Flensburger Löwe, Informationstafel (2012)
Flensburger Löwe (2008) Flensburger Löwe, Haus der Wannsee-Konferenz, Villa-Liebermann
Flensburger Löwe (2008)
Flensburger Löwe (2008) Flensburger Löwe, Haus der Wannsee-Konferenz, Villa-Liebermann
Flensburger Löwe (2008)
Wenn Sie Abstand vom Grauen gewinnen wollen, von dem Sie im Haus der Wannsee-Konferenz erfahren haben, setzen Sie sich vor dem Flensburger Löwen in den Biergarten, schauen Sie bis zum Strandbad Wannsee hinüber und genießen die milde Luft.
Mauerweg
Wannseeweg
Anfahrt mit Bus + Bahn:
S-Bahn: Wannsee und Bus

Die Informationen auf dieser Seite wurden von uns bzw. unseren redaktionellen Partnern nach bestem Wissen zusammengestellt und sind ohne Gewähr. Ihre Vorschläge für Korrekturen oder Ergänzungen nehmen wir gerne entgegen.