berliner-stadtplan.com

Pharus-Karten online oder Kaufen im Pharus-Shop.

Denkmal für die im Nationalsozialismus ermordeten Sinti und Roma Europas

Großer Tiergarten, Sowjetisches Ehrenmal, Reichstag, Brandenburger Tor

Auf dem Simsonweg, einer Verbindung zwischen Brandenburger Tor und Reichstag liegt dieses Denkmal. Nach über 20-jähriger Planung wurde das Werk des israelischen Künstlers Dani Karavan im Oktober 2012 für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

Nähere Informationen: externer Link

Das Denkmal erinnert an 500.000 Sinti und Roma, die unter der Verantwortung des deutschen Staates zwischen 1933 und 1945 verfolgt und ermordet wurden. Um das runde Wasserbecken stehen auf gebrochenen Steinen die Namen der Konzentrationslager in denen die Morde geschahen. In der Mitte des Wasserbeckens liegt eine Blume auf einem dreieckigen Stein. Ist die Blume verwelkt, versinkt der Stein im Wasser und wird in einem unterirdischen Raum mit einer frischen Blume bestückt, bevor er wieder auf die Oberfläche gehoben wird.
Mauerweg
Nord-Süd-Weg
Anfahrt mit Bus + Bahn:
S-Bahn: Brandenburger Tor
U-Bahn: Brandenburger Tor

Die Informationen auf dieser Seite wurden von uns bzw. unseren redaktionellen Partnern nach bestem Wissen zusammengestellt und sind ohne Gewähr. Ihre Vorschläge für Korrekturen oder Ergänzungen nehmen wir gerne entgegen.