berliner-stadtplan.com

Pharus-Karten online oder Kaufen im Pharus-Shop.

Altglienicke, Treptow-Köpenick

Landschaftspark Rudow-Altglienicke, Preußensiedlung

Altglienicke ist ein Ortsteil von Treptow-Köpenick. Im Jahr 2011 lebten hier 26.000 Einwohner auf einer Fläche von knapp 8 Quadratkilometern.

Nähere Informationen: externer Link

Der Ortsteil grenzt im Norden an den Teltowkanal und im Süden an den Ortsteil Bohnsdorf und die Gemeinde Schönefeld. Im Westen grenzt der Ortsteil an den Neuköllner Ortsteil Rudow und im Osten an den Ortsteil Grünau.
Im Ortsteil stehen überwiegend Einfamilienhäuser. Neben alten Siedlungsgebieten wie der Preußensiedlung in der Nähe des Wasserturms entstanden in den 1980er Jahren große Plattenbausiedlungen an der Grenze zum Bezirk Neukölln und in den 1990er Jahren das Kölner Viertel.
Mit dem Bau der Autobahn (A113) wurde mit dem Landschaftspark Rudow-Altglienicke eine bemerkenswerte Erholungsfläche geschaffen.
Anfahrt mit Bus + Bahn:
S-Bahn: Altglienicke und Grünbergallee

Die Informationen auf dieser Seite wurden von uns bzw. unseren redaktionellen Partnern nach bestem Wissen zusammengestellt und sind ohne Gewähr. Ihre Vorschläge für Korrekturen oder Ergänzungen nehmen wir gerne entgegen.