berliner-stadtplan.com

Pharus-Karten online oder Kaufen im Pharus-Shop.

Tempelhofer Hafen

Einkaufszentrum, Teltowkanal, Mariendorfer Damm

Das 120 lange und 25 breite Gebäude wurde in erster Linie als Getreidespeicher zwischen 1906 und 1908 erbaut. Raum für die zollfreie Lagerung von Gütern war ebenfalls vorhanden. Die Betriebseinrichtungen waren alle elektrifiziert, was zur Bauzeit nicht überall Standard war. Lange Zeit war das Gebäude dem natürlichen Verfall preisgegeben. Der Teltowkanal, wie auch die übrigen Kanäle in West-Berlin wurden von der DDR verwaltet. Eigentümer war der Altkreis Teltow, der in den heutigen Landkreisen Dahme-Spreewald, Teltow-Fläming und Potsdam-Mittelmark aufgegangen ist. Lange Zeit über die Nutzung und Bebauung des Geländes nach der Wende gestritten. Am Ende ist eine gelungene Mischung aus Denkmalschutz, moderner Architektur und Erholungsfläche am Kanalufer entstanden.

Nähere Informationen: externer Link

Tempelhofer Hafen (2011)
Tempelhofer Hafen (2011) Tempelhofer Hafen, Einkaufszentrum, Teltowkanal, Mariendorfer Damm
Ausschnitt aus dem Pharus-Plan von 1906 Tempelhofer Hafen, Einkaufszentrum, Teltowkanal, Mariendorfer Damm
Ausschnitt aus dem Pharus-Plan von 1906
Tempelhofer Hafen (2016) Tempelhofer Hafen, Einkaufszentrum, Teltowkanal, Mariendorfer Damm
Tempelhofer Hafen (2016)
Tempelhofer Hafen (2014) Tempelhofer Hafen, Einkaufszentrum, Teltowkanal, Mariendorfer Damm
Tempelhofer Hafen (2014)
Tempelhofer Hafen (2011) Tempelhofer Hafen, Einkaufszentrum, Teltowkanal, Mariendorfer Damm
Tempelhofer Hafen (2011)
Neben dem Einkaufszentrum gibt es hier öffentliche Liegeplätze und eine großzügige Strandbar. Wassertouristen können hier nahezu alles bunkern was das Herz begehrt. Wem das Einkaufszentrum am Hafen nicht ausreicht, der kann sein Shopping-Erlebnis auf dem Tempelhofer Damm fortsetzen.
Teltowkanalweg
Große Rundfahrt
Anfahrt mit Bus + Bahn:
U-Bahn: Ullsteinstraße

Die Informationen auf dieser Seite wurden von uns bzw. unseren redaktionellen Partnern nach bestem Wissen zusammengestellt und sind ohne Gewähr. Ihre Vorschläge für Korrekturen oder Ergänzungen nehmen wir gerne entgegen.