berliner-stadtplan.com

Pharus-Karten online oder Kaufen im Pharus-Shop.

Tiergartenring Etappe 2

Vom U-Bahnhof Kottbusser Tor zum U-Bahnhof Strausberger Platz

Für die knapp 4 km sollten Sie etwa zwei bis 3 Stunden einplanen.

oder zur Wanderwegansicht
Oranienplatz
Oranienplatz Tiergartenring Etappe 2, Vom U-Bahnhof Kottbusser Tor zum U-Bahnhof Strausberger Platz
Rosengarten, im Hintergrund die St. Michael Kirche Tiergartenring Etappe 2, Vom U-Bahnhof Kottbusser Tor zum U-Bahnhof Strausberger Platz
Rosengarten, im Hintergrund die St. Michael Kirche
Engelbecken Tiergartenring Etappe 2, Vom U-Bahnhof Kottbusser Tor zum U-Bahnhof Strausberger Platz
Engelbecken
St. Michael Kirche Tiergartenring Etappe 2, Vom U-Bahnhof Kottbusser Tor zum U-Bahnhof Strausberger Platz
St. Michael Kirche
 Tiergartenring Etappe 2, Vom U-Bahnhof Kottbusser Tor zum U-Bahnhof Strausberger Platz
Über die Admiralstraße und das Fraenkelufer gelangen Sie zum Urbanhafen. Der Weg folgt zunächst dem Verlauf eines ehemaligen Kanals (Luisenstädtischer Kanal), der einst den Urbanhafen mit der Spree verband und der heute als wichtiger Grünzug durch Kreuzberg verläuft. Die Einfassung des Kanals ist noch gut erkennbar. Sie kommen am Oranienplatz vorbei und überqueren die Oranienstraße und weiter zum Engelbecken und der St. Michael Kirche. (Die Oranienstraße ist die Kreuzberger Kultur- und Kneipenmeile. Direkt an der Strecke liegen einige Biergärten, der schönste liegt direkt am Engelbecken.) Von der Köpenicker Straße aus gelangen Sie zu einer der interessantesten Kneipen, dem Kiki Bloefeld, einer Mischung aus Ruinen und Obstgarten direkt am Spreeufer.
Von der Michaelbrücke, hat man einen schönen Blick auf die Skyline der östlichen City, die vom Fernsehturm dominiert wird, - weiter führt der Weg über die verkehrsreiche Lichtenberger Straße zum Strausberger Platz.
Autor: Pharus-Plan
Anfahrt mit Bus + Bahn:
U-Bahn: Prinzenstraße oder Kottbusser Tor

Die Informationen auf dieser Seite wurden von uns bzw. unseren redaktionellen Partnern nach bestem Wissen zusammengestellt und sind ohne Gewähr. Ihre Vorschläge für Korrekturen oder Ergänzungen nehmen wir gerne entgegen.