berliner-stadtplan.com

Pharus-Karten online oder Kaufen im Pharus-Shop.

Märkisches Viertel, Berlin-Reinickendorf

Park am Mittelfeldbecken, Märkisches Zentrum

In der zwischen 1963 und 1974 erbauten Trabantenstadt fanden vor allem Mieter aus den verdichteten Innenstadtbezirken neue Wohnungen. Bis heute wird an der städtebaulichen Katastrophe nachgebessert, um die Lebensqualität zu erhöhen. Hier wohnen 36 000 Menschen. Der Ortsteil gehört zum Berliner Bezirk Reinickendorf.

Nähere Informationen: externer Link

Das Quartier wurde inmitten eines Feuchtgebietes erbaut, wehalb es von zahlreichen Entwässerungsgräben durchzogen ist. Großzügige Grünanlagen um das Mittelfeldbecken und das Seggeluchbecken wurden nach Bürgerbefragungen gestaltet und haben die Wohnattraktivität im Gebiet deutlich erhöht.
Anfahrt mit Bus + Bahn:
Bus M21, 122, 222, 322 und 221.

Die Informationen auf dieser Seite wurden von uns bzw. unseren redaktionellen Partnern nach bestem Wissen zusammengestellt und sind ohne Gewähr. Ihre Vorschläge für Korrekturen oder Ergänzungen nehmen wir gerne entgegen.