berliner-stadtplan.com

Pharus-Karten online oder Kaufen im Pharus-Shop.

Roedernstraße, Berlin-Hermsdorf

Die Straße ist nach Politiker Siegfried Friedrich Wilhelm Erdmann Graf von Roedern benannt. Er wurde am 27. Juli 1870 Marburg und ist am 14. April 1954 in Bergen (Bayern) gestorben.

Ruhige Wohnstraße, die Ein- und Mehrfamilienhäusern bebaut ist. Die nächste Einkaufsquelle finden Sie um den S-Bahnhof Hermsdorf oder an der Glienicker Spitze. Die Ausgehmöglichkeiten sind etwas eingeschränkt, dafür haben das weite Landschaftsschutzgebiet mit dem Tegeler Fließ und den Waldseepark in der Nähe.
Anfahrt mit Bus + Bahn:
S-Bahn: Hermsdorf

Die Informationen auf dieser Seite wurden von uns bzw. unseren redaktionellen Partnern nach bestem Wissen zusammengestellt und sind ohne Gewähr. Ihre Vorschläge für Korrekturen oder Ergänzungen nehmen wir gerne entgegen.