berliner-stadtplan.com

Pharus-Karten online oder Kaufen im Pharus-Shop.

Villa Gerstenberg, Berlin Schmargendorf

Scharf-Gerstenberg

Hammersteinstraße 20
14199 Berlin

Die Villa mit dem großzügigen Park wurde zwischen 1904 und 1906 auf Veranlassung des Versicherungsunternehmers Otto Gerstenberg errichtet. Dort wohnte er mit seiner Familie. 1910 ließ er für seine Kunstsammlung einen weiteren Flügel an das Palais anbauen. Große Teile der Kunstsammlung sind in der Sammlung Scharf-Gerstenberg, gegenüber vom Schloss Charlottenburg zu besichtigen. Ein Teil der ehemaligen Sammlung wurde nach dem Zweiten Weltkrieg nach Russland verbracht und befindet sich heute in St. Petersburg.

Bis 2013 wurde die Villa als Sanatorium genutzt.
Anfahrt mit Bus + Bahn:
Bus: 110

Die Informationen auf dieser Seite wurden von uns bzw. unseren redaktionellen Partnern nach bestem Wissen zusammengestellt und sind ohne Gewähr. Ihre Vorschläge für Korrekturen oder Ergänzungen nehmen wir gerne entgegen.