berliner-stadtplan.com

Pharus-Karten online oder Kaufen im Pharus-Shop.

Schorlemerallee, Berlin-Dahlem

Wissenschaftsdomäne, Domäne Dahlem

Die Straße ist nach dem ehemaligen Landwirtschaftsminister Clemens August Michael Hubertus Antonius Aloysius Maria Freiherr von Schorlemer benannt. Schorlemer wurde am 29. September 1856 auf dem Gut Alst bei Horstmar (Nordrhein-Westfalen) geboren und ist am 6. Juli 1922 in Berlin gestorben.

Nähere Informationen: externer Link

Schorlemerallee (2013)
Schorlemerallee (2013) Schorlemerallee, Berlin-Dahlem, Wissenschaftsdomäne, Domäne Dahlem
Schorlemerallee, Ecke Schweinfurthstraße (2013) Schorlemerallee, Berlin-Dahlem, Wissenschaftsdomäne, Domäne Dahlem
Schorlemerallee, Ecke Schweinfurthstraße (2013)
An der ruhigen Wohnstraße stehen großzügige Stadtvillen. Der nördliche Straßenteil grenzt zum großen Teil an die Wissenschaftsdomäne. Die Verkehrsverbindungen sind ausgezeichnet. Einkaufen können Sie am Breitenbachplatz. Das kulturelle Leben im Kiez ist vielseitig, wem das nicht ausreichte den bringt die U-Bahn schnell in die Innenstadt. Die Freiflächen auf der Domäne Dahlem geben Ihnen ausreichend Raum zur Bewegung an der frischen Luft.
Anfahrt mit Bus + Bahn:
U-Bahn: Podbielskiallee oder Breitenbachplatz

Die Informationen auf dieser Seite wurden von uns bzw. unseren redaktionellen Partnern nach bestem Wissen zusammengestellt und sind ohne Gewähr. Ihre Vorschläge für Korrekturen oder Ergänzungen nehmen wir gerne entgegen.