berliner-stadtplan.com

Pharus-Karten online oder Kaufen im Pharus-Shop.

Schlesische Straße, Berlin-Kreuzberg

Spree, Oberbaumbrücke

Die Straße wurde nach der ehemaligen deutschen Provinz Schlesien benannt, von der heute nur noch ein kleiner Teil um die Stadt Görlitz zu Deutschland gehört. Der überwiegende Teil gehört zu Polen.

Nähere Informationen: externer Link

Schlesische Straße (2010)
Schlesische Straße (2010) Schlesische Straße, Berlin-Kreuzberg, Spree, Oberbaumbrücke
Schlesische Straße von der Spreeseite aus (2011) Schlesische Straße, Berlin-Kreuzberg, Spree, Oberbaumbrücke
Schlesische Straße von der Spreeseite aus (2011)
Schlesische Straße, Gewerbehof (2016) Schlesische Straße, Berlin-Kreuzberg, Spree, Oberbaumbrücke
Schlesische Straße, Gewerbehof (2016)
Schlesische Straße (2010) Schlesische Straße, Berlin-Kreuzberg, Spree, Oberbaumbrücke
Schlesische Straße (2010)
Schlesische Straße, Gewerbehof am Landwehrkanal (2010) Schlesische Straße, Berlin-Kreuzberg, Spree, Oberbaumbrücke
Schlesische Straße, Gewerbehof am Landwehrkanal (2010)
Belebte und verkehrsreiche Wohn- und Einkaufsstraße mit buntem Bevölkerungsmix. Es gibt unzählige Kneipen, Cafés und Restaurants sowie großzügige Gewerbehöfe.
Die Einkaufs- und Ausgehmöglichkeiten sind nahezu unbegrenzt und vom U-Bahnhof Schlesisches Tor haben Sie eine gute Verbindung in die Innenstadt. Grün- und Erholungsflächen gibt es im Görlitzer Park und am Ufer der Spree.
Spreeweg
Anfahrt mit Bus + Bahn:
U-Bahn: Schlesisches Tor

Die Informationen auf dieser Seite wurden von uns bzw. unseren redaktionellen Partnern nach bestem Wissen zusammengestellt und sind ohne Gewähr. Ihre Vorschläge für Korrekturen oder Ergänzungen nehmen wir gerne entgegen.