berliner-stadtplan.com

Pharus-Karten online oder Kaufen im Pharus-Shop.

Friedrich-Hollaender-Platz, Berlin-Charlottenburg

Rankeplatz

Der Platz wurde nach dem Komponisten und Schauspieler Friedrich Hollaender benannt. Er schrieb das Lied „Ich bin von Kopf bis Fuß auf Liebe eingestellt“, mit dem Marlene Dietrich weltberühmt wurde. Er wurde am 18. Oktober 1896 in London geboren und ist am 18. Januar 1976 in München gestorben.
Bis 2011 hieß der Platz Rankeplatz, nach dem Historiker Franz Leopold von Ranke benannt. Ranke wurde am 21. Dezember 1795 in Wiehe geboren und ist am 23. Mai 1886 in Berlin gestorben. Er wurde auf dem Sophienkirchhof begraben. Der Rankeplatz wurde im Rahmen eines Platzprogramms des Berliner Senats verschönert und erhielt einen neuen Namen.

Nähere Informationen: externer Link

Friedrich-Hollaender-Platz (Foto; 2012)
Friedrich-Hollaender-Platz (Foto; 2012) Friedrich-Hollaender-Platz, Berlin-Charlottenburg, Rankeplatz
Rankeplatz (2010) Friedrich-Hollaender-Platz, Berlin-Charlottenburg, Rankeplatz
Rankeplatz (2010)
Rankeplatz (2010) Friedrich-Hollaender-Platz, Berlin-Charlottenburg, Rankeplatz
Rankeplatz (2010)
Friedrich-Hollaender-Platz (Foto; 2012) Friedrich-Hollaender-Platz, Berlin-Charlottenburg, Rankeplatz
Friedrich-Hollaender-Platz (Foto; 2012)
Ausschnitt aus dem Pharus-Plan 1902 Friedrich-Hollaender-Platz, Berlin-Charlottenburg, Rankeplatz
Ausschnitt aus dem Pharus-Plan 1902
Kleiner grüner Platz an der Ecke Bundesallee / Lietzenburger Straße. Hinter der kleinen Grünanlage liegt die schmale Verlängerung der Rankestraße auf dem Gebiet des Ortsteils Wilmersdorf. Infolge der Zerstörungen während des Zweiten Weltkrieges wurde der Verlauf der Lietzenburger Straße komplett verändert und die Rankestraße vom Rankeplatz getrennt. In unserem Plan können Sie den ursprünglichen Verlauf der Rankestraße und den Bezug zum heutigen Rankeplatz erkennen.
Anfahrt mit Bus + Bahn:
U-Bahn: Spichernstraße

Die Informationen auf dieser Seite wurden von uns bzw. unseren redaktionellen Partnern nach bestem Wissen zusammengestellt und sind ohne Gewähr. Ihre Vorschläge für Korrekturen oder Ergänzungen nehmen wir gerne entgegen.