berliner-stadtplan.com

Pharus-Karten online oder Kaufen im Pharus-Shop.

Schlossgarten Schönhausen

Berlin-Niederschönhausen

Der Schlossgarten Schönhausen gehört im nicht zum Natur-und Grünflächenamt Pankow wie der Schlosspark Schönhausen, sondern zur Stiftung preußische Schlösser und Gärten. Der Schlossgarten ist durch Mauern vom Schlosspark getrennt. Die Mauern schützten das ehemalige Gästehaus der Regierung, das Schloss Schönhausen, vor neugierigen Blicken und unerwünschten Besuchern.
Der Schlossgarten erreichen Sie über die Ossietzkystraße oder die Tschaikowskistraße.

 Schlossgarten Schönhausen, Berlin-Niederschönhausen
 Schlossgarten Schönhausen, Berlin-Niederschönhausen
Ehemaliger Postenweg (2011) Schlossgarten Schönhausen, Berlin-Niederschönhausen
Ehemaliger Postenweg (2011)
 Schlossgarten Schönhausen, Berlin-Niederschönhausen
Der Schlossgarten wurde von Reinhold Lingner (1901 - 1968), einem der führenden Landschafts- und Gartenarchitekten der DDR umgestaltet. Im mit alten Platanen bestandenen Park stehen zwei Brnzefiguren, das Mädchen (Walter Arnold) und Drei sitzende Kinder von einem unbekannten Künstler. Die Restaurierung der Wirtschaftsgebäude ist noch nicht abgeschlossen. Um die hohen Mauern, die den Park umgeben, ist im Innenbereich noch deutlich der Postenweg der ehemaligen Bewacher zu erkennen.
Anfahrt mit Bus + Bahn:
Straßenbahn: M1

Die Informationen auf dieser Seite wurden von uns bzw. unseren redaktionellen Partnern nach bestem Wissen zusammengestellt und sind ohne Gewähr. Ihre Vorschläge für Korrekturen oder Ergänzungen nehmen wir gerne entgegen.