berliner-stadtplan.com

Pharus-Karten online oder Kaufen im Pharus-Shop.

Wittekindstraße, Berlin-Tempelhof

Marienhöhe, Alboinplatz

Die Straße ist nach sächsischen Heerführer Widukind (Wittekind) benannt, der gegen Karl den Großen gekämpft hat.

Nähere Informationen: externer Link

Wittekindstraße (2012)
Wittekindstraße (2012) Wittekindstraße, Berlin-Tempelhof, Marienhöhe, Alboinplatz
Wittekindstraße (2012) Wittekindstraße, Berlin-Tempelhof, Marienhöhe, Alboinplatz
Wittekindstraße (2012)
Wittekindstraße (2012) Wittekindstraße, Berlin-Tempelhof, Marienhöhe, Alboinplatz
Wittekindstraße (2012)
Ruhige Wohnstraße mit Mehrfamilienhäusern aus den 1920er Jahren.
Anfahrt mit Bus + Bahn:
U-Bahn: Kaiserin-Augusta-Straße oder Ullsteinstraße

Die Informationen auf dieser Seite wurden von uns bzw. unseren redaktionellen Partnern nach bestem Wissen zusammengestellt und sind ohne Gewähr. Ihre Vorschläge für Korrekturen oder Ergänzungen nehmen wir gerne entgegen.