berliner-stadtplan.com

Pharus-Karten online oder Kaufen im Pharus-Shop.

Nobelstraße, Berlin-Neukölln

Industrie und Britzer Verbindungskanal

Die Straße ist nach Alfred Nobel, dem Erfinder des Streichholzes und des Dynamits benannt. Der Ingenieur und Unternehmer wurde am 21. Oktober 1833 Stockholm (Schweden) geboren und ist am 10. Dezember 1896 in San Remo (Italien) gestorben. Mit seinem Vermögen stiftete er die seit 1901 nach ihm benannten Nobelpreise.

Nähere Informationen: externer Link

Die Straße liegt in einem Industriegebiet am Britzer Verbindungskanal. Neben einer Kaffeerösterei, gibt es hier Speditionen und eine Zigarettenfabrik. Der Weg zum Einkaufen ist weit und die Anbindung an den Nahverkehr lässt zu wünschen übrig.
Anfahrt mit Bus + Bahn:
Bus 246

Die Informationen auf dieser Seite wurden von uns bzw. unseren redaktionellen Partnern nach bestem Wissen zusammengestellt und sind ohne Gewähr. Ihre Vorschläge für Korrekturen oder Ergänzungen nehmen wir gerne entgegen.