berliner-stadtplan.com

Pharus-Karten online oder Kaufen im Pharus-Shop.

Liesenstraße, Berlin-Mitte

Friedhof der Domgemeinde St. Hedwig, Friedhof der Domgemeinde, Friedhof II der französisch reformierten Gemeinde

Die Straße wurde nach Carl Adolf Friedrich Liesen, einem Berliner Gastwirt, benannt. Ihm gehörte das Land auf dem die Straße liegt. Er wurde am 16. November 1785 in Berlin geboren und starb am 7. Februar 1854 in Berlin.

Liesenstraße (2010)
Liesenstraße (2010) Liesenstraße, Berlin-Mitte, Friedhof der Domgemeinde St. Hedwig, Friedhof der Domgemeinde, Friedhof II der französisch reformierten Gemeinde
Liesenstraße (2010) Liesenstraße, Berlin-Mitte, Friedhof der Domgemeinde St. Hedwig, Friedhof der Domgemeinde, Friedhof II der französisch reformierten Gemeinde
Liesenstraße (2010)
Liesenstraße (2010) Liesenstraße, Berlin-Mitte, Friedhof der Domgemeinde St. Hedwig, Friedhof der Domgemeinde, Friedhof II der französisch reformierten Gemeinde
Liesenstraße (2010)
Liesenstraße (2010) Liesenstraße, Berlin-Mitte, Friedhof der Domgemeinde St. Hedwig, Friedhof der Domgemeinde, Friedhof II der französisch reformierten Gemeinde
Liesenstraße (2010)
Ruhige Wohnstraße mit mehrstöckigen Alt- und Neubauten und teilweise unverbaubarem Blick über die Innenstadt. Das Rattern der nahen S-Bahn stört nur wenig.
An der südlichen Straßenseite verlief die Berliner Mauer. Auf der Südseite, im ehemaligen Bezirk Mitte liegen der Friedhof der Französischen Gemeinde und der Friedhof der Domgemeinde sowie der Friedhof der St. Hedwigs Gemeinde. Auf der Nordostseite der Straße liegt der Friedhof der Dorotheenstädtischen Gemeinde II.
Sport-, Freizeit- und Ausgehmöglichkeiten sind ausgezeichnet. Die Innenstadt ist nah und gut erreichbar. Zum Einkaufen muss man bis zur Müllerstraße.
Der Berliner Mauerweg führt an der Straße entlang.
Anfahrt mit Bus + Bahn:
U-Bahn: Schwartzkopffstraße

Die Informationen auf dieser Seite wurden von uns bzw. unseren redaktionellen Partnern nach bestem Wissen zusammengestellt und sind ohne Gewähr. Ihre Vorschläge für Korrekturen oder Ergänzungen nehmen wir gerne entgegen.