berliner-stadtplan.com

Pharus-Karten online oder Kaufen im Pharus-Shop.

Leipziger Platz, Berlin-Mitte

Dali-Museum, Bundesrat

Der Platz ist nach der Messestadt Leipzig (Sachsen) benannt. Da dort 1813 eine siegreiche Schlacht stattfand sollte Leipzig mit der Benennung dieses Platzes eine zusätzliche Ehrung erfahren.

Nähere Informationen: externer Link

Leipziger Platz (2010)
Leipziger Platz (2010) Leipziger Platz, Berlin-Mitte, Dali-Museum, Bundesrat
Leipziger Platz (2010) Leipziger Platz, Berlin-Mitte, Dali-Museum, Bundesrat
Leipziger Platz (2010)
Leipziger Platz (2011) Leipziger Platz, Berlin-Mitte, Dali-Museum, Bundesrat
Leipziger Platz (2011)
Leipziger Platz (2010) Leipziger Platz, Berlin-Mitte, Dali-Museum, Bundesrat
Leipziger Platz (2010)
 Leipziger Platz, Berlin-Mitte, Dali-Museum, Bundesrat
Die Grünfläche des zentral gelegenen achteckigen Platzes ist bereits fertig. In der Bebauung fehlen noch einige Lücken, die teilweise durch potemkinsche Bauten ersetzt wurden. Um den Platz gruppieren sich Geschäfts- und Bürogebäude sowie die Botschaft von Kanada. Über den Platz führt mit der Leipziger Straße eine der innerstädtischen Hauptverbindungsstraßen.
Am südlichen Ende des Leipziger Platzes gibt es am Dali Museum einen Fußgängerdurchgang zur Erna-Berger-Straße, wo noch einer der wenigen Wachtürme der ehemaligen Grenzbefestigungsanlagen der DDR zu sehen ist.
Europawanderweg E11
Mauerweg
Anfahrt mit Bus + Bahn:
S-Bahn: Potsdamer Platz
U-Bahn: Potsdamer Platz

Die Informationen auf dieser Seite wurden von uns bzw. unseren redaktionellen Partnern nach bestem Wissen zusammengestellt und sind ohne Gewähr. Ihre Vorschläge für Korrekturen oder Ergänzungen nehmen wir gerne entgegen.