berliner-stadtplan.com

Pharus-Karten online oder Kaufen im Pharus-Shop.

Clara-Wieck-Straße, Berlin-Tiergarten

Gro0er Tiergarten

Die Straße ist nach der Komponistin und Pianistin Clara Wieck benannt, die die Ehefrau von Robert Schumann wurde. Clara Wieck wurde am 13. September 1819 in Leipzig geboren und ist am 20. Mai 1896 in Frankfurt am Main gestorben.

Nähere Informationen: externer Link

In der zentral, aber ruhig gelegenen Straße im Diplomatenviertel, stehen großzügige Stadtvillen für den gehobenen Wohnanspruch. Falls Sie mal eingeladen werden, lassen Sie sich eine Visitenkarte mit der genauen Anschrift geben, da meist die Namensschilder am Eingang fehlen.
Die verkehrsberuhigte Straße endet direkt am Großen Tiergarten. Mit dem Bus sind Sie schnell am KaDeWe und in der Tauentzienstraße um benötigte Dinge einzukaufen.
Anfahrt mit Bus + Bahn:
Bus 200 oder 100

Die Informationen auf dieser Seite wurden von uns bzw. unseren redaktionellen Partnern nach bestem Wissen zusammengestellt und sind ohne Gewähr. Ihre Vorschläge für Korrekturen oder Ergänzungen nehmen wir gerne entgegen.