berliner-stadtplan.com

Pharus-Karten online oder Kaufen im Pharus-Shop.

U Gleisdreieck

Mit U1 oder U2 zum Deutschen Technikmuseum

Dies ist ein wichtiger Umsteigebahnhof zwischen den Linien U 1 (oberer Bahnsteig: Warschauer Straße - Uhlandstraße) und U 2, mit nur einem Zugang (Luckenwalder Straße) am unteren Bahnsteig (U 2: Ruhleben - Pankow).
Von hier gelangen Sie nach ca. 300 Metern Fußweg zum Deutschen Technikmuseum, welches mit seinen für Alt und Jung interessanten Exponaten und Sonderausstellungen immer wieder einen Besuch lohnt.

Zug der Linie U 1, vor Abfahrt nach Pankow (Wagen der Baureihe G,  U Gleisdreieck, Mit U1 oder U2 zum Deutschen Technikmuseum
Zug der Linie U 1, vor Abfahrt nach Pankow (Wagen der Baureihe G,
 U Gleisdreieck, Mit U1 oder U2 zum Deutschen Technikmuseum
 U Gleisdreieck, Mit U1 oder U2 zum Deutschen Technikmuseum
 U Gleisdreieck, Mit U1 oder U2 zum Deutschen Technikmuseum
Traurige Berühmtheit erlangte dieser Bereich vor 100 Jahren, als im September 1908 zwei Züge der Hochbahn zusammenstießen - leider waren auch Todesopfer zu beklagen. Zu dieser Zeit war hier wirklich nur ein Gleisdreieck, um mehrere Linien zusammen- und auseinanderzufädeln.
In Folge dieses Unfalls wurden die Gleisanlagen so umgebaut, dass sich Linien nicht mehr "ins Gehege" kamen. Es entstand ein Kreuzungsbahnhof, der 1912 unter dem noch heutigen Namen eingeweiht wurde. An die früheren Abzweigungen (Dreieck) erinnern heute nur noch Fragmente - siehe Bild 4.
Autor: Michael Haase
Anfahrt mit Bus + Bahn:
U 1 und U 2

Die Informationen auf dieser Seite wurden von uns bzw. unseren redaktionellen Partnern nach bestem Wissen zusammengestellt und sind ohne Gewähr. Ihre Vorschläge für Korrekturen oder Ergänzungen nehmen wir gerne entgegen.