berliner-stadtplan.com

Pharus-Karten online oder Kaufen im Pharus-Shop.

Berlepschstraße, Berlin-Zehlendorf

Buschgraben, Museumsdorf Düppel, Stammbahn

Die Straße ist nach dem Sozialpolitiker Hans Hermann Freiherr von Berlepsch benannt. Er wurde am 30. März 1843 in Dresden (Freistaat Sachsen) geboren und starb am 2. Juni 1926 auf Gut Seebach bei Langensalza (Freistaat Thüringen). Nach dem ehemaligen Regierungspräsidenten von Düsseldorf ist auch die Apfelsorte „Freiherr von Berlepsch“ benannt.

Nähere Informationen: externer Link

Berlepschstraße (2014)
Berlepschstraße (2014) Berlepschstraße, Berlin-Zehlendorf, Buschgraben, Museumsdorf Düppel, Stammbahn
Berlepschstraße, Ecke Gütergotzer Straße (2008) Berlepschstraße, Berlin-Zehlendorf, Buschgraben, Museumsdorf Düppel, Stammbahn
Berlepschstraße, Ecke Gütergotzer Straße (2008)
Berlepschstraße (2008) Berlepschstraße, Berlin-Zehlendorf, Buschgraben, Museumsdorf Düppel, Stammbahn
Berlepschstraße (2008)
Berlepschstraße (2014) Berlepschstraße, Berlin-Zehlendorf, Buschgraben, Museumsdorf Düppel, Stammbahn
Berlepschstraße (2014)
Westlich der Ludwigsfelder Straße ist es eine ruhige Wohnstraße mit Einfamilienhäusern. Einkaufsmöglichkeiten finden Sie auf dem Markt am Adam-Kuckhoff-Platz in Kleinmachnow. Östlich der Ludwigsfelder Straße wird die Bebauung dichter und besteht überwiegend aus Mehrfamilienhäusern. Die Nähe zum Zehlendorfer Ortskern mit seinen vielfältigen Einkaufsquellen am Teltower Damm und dem S-Bahnhof Zehlendorf macht die Straße zu einem begehrten Wohngebiet. Die Buschgrabenniederung und der nahe Düppeler Forst geben Ihnen ausreichend Gelegenheit zur Bewegung im Freien.
Auf der Nordseite der Straße verläuft die Trasse der ehemaligen Stammbahn mit den 1980 stillgelegten S-Bahnhöfen S-Bahnhof Düppel und S-Bahnhof Zehlendorf-Süd.
Teltower Dörferweg
Buschgrabenrundweg
Autor: Pharus-Plan
Anfahrt mit Bus + Bahn:
S-Bahn: Zehlendorf

Die Informationen auf dieser Seite wurden von uns bzw. unseren redaktionellen Partnern nach bestem Wissen zusammengestellt und sind ohne Gewähr. Ihre Vorschläge für Korrekturen oder Ergänzungen nehmen wir gerne entgegen.