berliner-stadtplan.com

Pharus-Karten online oder Kaufen im Pharus-Shop.

Peter Raupach

Briese, Briesebrücke

Das Denkmal erinnert an Peter Raupach, der wegen Kontakten zu Zwangsarbeitern im Heinkel-Werk bei Leegebruch am 22. April 1945 erschossen wurde. Peter Raupach wurde am 20. September 1904 geboren.

Sie finden das Denkmal in der Hauptstraße an der Briesebrücke.
Anfahrt mit Bus + Bahn:
S-Bahn: Birkenwerder

Die Informationen auf dieser Seite wurden von uns bzw. unseren redaktionellen Partnern nach bestem Wissen zusammengestellt und sind ohne Gewähr. Ihre Vorschläge für Korrekturen oder Ergänzungen nehmen wir gerne entgegen.