berliner-stadtplan.com

Pharus-Karten online oder Kaufen im Pharus-Shop.

Otto Ludwig Martin Morgenstern, Berlin-Lichterfelde

Eine Büste des früheren stellvertretenden Schulleiters des Schillergymnasiums und Kommunalpolitikers Otto Ludwig Martin Morgenstern steht vor der Söhtstraße Nr. 2. Nach ihm ist auch die Morgensternstraße am Bahnhof Lichterfelde Ost benannt.

Skulptur Otto Ludwig Martin Morgenstern 2018
Skulptur Otto Ludwig Martin Morgenstern 2018 Otto Ludwig Martin Morgenstern, Berlin-Lichterfelde,
Der Mitbegründer des Schlossparktheaters wurde am 2. Febuar 1860 in Magdeburg (heute im Bundesland Sachsen-Anhalt) geboren. Seine Eltern waren evangelisch, hatten aber jüdische Wurzeln. Ein Grund den politisch aktiven pensionierten Lehrer im Alter von 82 Jahren in das KZ Thresienstadt (heute in der Tschechischen Republik) zu überführen. Dort ist er an den Folgen von Folter und Schikane am 28. November 1942 gestorben.
Anfahrt mit Bus + Bahn:
Bus: M11, M85

Die Informationen auf dieser Seite wurden von uns bzw. unseren redaktionellen Partnern nach bestem Wissen zusammengestellt und sind ohne Gewähr. Ihre Vorschläge für Korrekturen oder Ergänzungen nehmen wir gerne entgegen.