berliner-stadtplan.com

Pharus-Karten online oder Kaufen im Pharus-Shop.

Zerndorfer Weg, Berlin-Frohnau

Die Straße wurde nach der ehemaligen Siedlung Zerndorf, die zwischen Frohnau und Glienicke lag, benannt.

Foto: (2010) Zerndorfer Weg, Berlin-Frohnau,
Foto: (2010)
Die ruhige Wohnstraße ist überwiegend mit stattlichen Einfamilienhäusern bebaut.
Die nächste Einkaufsquelle liegt am Zeltinger Platz bzw. der Glienicker Spitze. Hier ist auch der S-Bahnhof Frohnau, der Sie mit der Berliner Innenstadt verbindet. Die Ausgehmöglichkeiten sind etwas eingeschränkt. Dafür haben Sie neben dem meist eigenen Garten eine waldreiche Umgebung und den Ludwig-Lesser-Park um sich an der frischen Luft zu betätigen.
An der Ecke Edelhofdamm sind noch die Mauerreste mit einem Sonnensymbol zu erkennen. Die Mauer umschloss einst das Anwesen von Paul Dahlke (Buddhistisches Haus)
Anfahrt mit Bus + Bahn:
S-Bahn: Frohnau

Die Informationen auf dieser Seite wurden von uns bzw. unseren redaktionellen Partnern nach bestem Wissen zusammengestellt und sind ohne Gewähr. Ihre Vorschläge für Korrekturen oder Ergänzungen nehmen wir gerne entgegen.