berliner-stadtplan.com

Pharus-Karten online oder Kaufen im Pharus-Shop.

Stammbahn, Berlin-Zehlendorf

Einige Überreste der ersten Eisenbahnverbindung von Berlin nach Potsdam sind noch zu finden. Vieles wurde gesprengt bzw. abgetragen, die Trasse ist aber immer noch vorhanden und wird vielleicht eines Tages wieder reaktiviert. Zum Unmut der wenigen Anwohner, aber zur Freude vieler Einwohner von Berlin und Kleinmachnow.

Nähere Informationen: externer Link

Zwischennutzung des Stammbahngeländes an der Idsteiner Straße (2014)
Zwischennutzung des Stammbahngeländes an der Idsteiner Straße (2014) Stammbahn, Berlin-Zehlendorf,
Stammbahn, Relikte am ehemaligen S-Bahnhof Zehlendorf-Süd (2017) Stammbahn, Berlin-Zehlendorf,
Stammbahn, Relikte am ehemaligen S-Bahnhof Zehlendorf-Süd (2017)
Relikte an der ehemaligen Stammbahn (2014) Stammbahn, Berlin-Zehlendorf,
Relikte an der ehemaligen Stammbahn (2014)
Nach dem Mauerbau wurde ein Teil der Strecke von der damaligen DDR-Reichsbahn als S-Bahnstrecke in Betrieb genommen. Die S-Bahn verkehrte vom S-Bahnhof Zehlendorf über den S-Bahnhof Zehlendorf-Süd, der erst 1972 eingerichtet wurde bis zum S-Bahnhof Düppel.

Die Informationen auf dieser Seite wurden von uns bzw. unseren redaktionellen Partnern nach bestem Wissen zusammengestellt und sind ohne Gewähr. Ihre Vorschläge für Korrekturen oder Ergänzungen nehmen wir gerne entgegen.