berliner-stadtplan.com

Pharus-Karten online oder Kaufen im Pharus-Shop.

Tilla Durieux

Friedhof Heerstraße

Die Schauspielerin Tilla Durieux ruht auf dem Friedhof Heerstraße in einem Ehrengrab des Landes Berlin. Sie wurde am 18. August 1880 in Wien (Österreich) geboren und ist am 21. Februar 1971 in Berlin gestorben. An ihrem ehemaligen Wohnhaus in der Bleibtreustraße erinnert eine Gedenktafel an die große Schauspielerin, nach der am Potsdamer Platz ein Park benannt wurde.
Sie war mit dem Kunsthändler Paul Cassirer verheiratet, neben dem sie begraben wurde. Tilla Durieux war Ehrenmitglied der Deutschen Akademie der Darstellenden Künste und Mitglied der Akademie der Künste.

Nähere Informationen: externer Link

Friedhof Heerstraße, Grab von Tilla Durieux (2011)
Friedhof Heerstraße, Grab von Tilla Durieux (2011) Tilla Durieux, Friedhof Heerstraße
Anfahrt mit Bus + Bahn:
S-Bahn: Olympiastadion

Die Informationen auf dieser Seite wurden von uns bzw. unseren redaktionellen Partnern nach bestem Wissen zusammengestellt und sind ohne Gewähr. Ihre Vorschläge für Korrekturen oder Ergänzungen nehmen wir gerne entgegen.