berliner-stadtplan.com

Pharus-Karten online oder Kaufen im Pharus-Shop.

Kaiserin-Augusta-Brücke, Berlin-Moabit

Charlottenburger Verbindungskanal

Die Brücke ist nach Augusta Marie Luise Katharina, deutsche Kaiserin und Königin von Preußen benannt. Sie wurde am 30. September 1811 in Weimar geboren und ist am 7. Januar 1890 in Berlin gestorben. Sie ist im Mausoleum im Schlosspark Charlottenburg begraben. Sie war die Gattin von Kaiser Wilhelm I.

Kaiserin-Augusta-Brücke 2021
Kaiserin-Augusta-Brücke 2021 Kaiserin-Augusta-Brücke, Berlin-Moabit, Charlottenburger Verbindungskanal
Kaiserin-Augusta-Brücke 2011 Kaiserin-Augusta-Brücke, Berlin-Moabit, Charlottenburger Verbindungskanal
Kaiserin-Augusta-Brücke 2011
Kaiserin-Augusta-Brücke 2021 Kaiserin-Augusta-Brücke, Berlin-Moabit, Charlottenburger Verbindungskanal
Kaiserin-Augusta-Brücke 2021
Kaiserin-Augusta-Brücke 2021 Kaiserin-Augusta-Brücke, Berlin-Moabit, Charlottenburger Verbindungskanal
Kaiserin-Augusta-Brücke 2021
Kaiserin-Augusta-Brücke 2021 Kaiserin-Augusta-Brücke, Berlin-Moabit, Charlottenburger Verbindungskanal
Kaiserin-Augusta-Brücke 2021
Die Brücke überquert den Charlottenburger Verbindungskanal und verbindet die Bezirke Mitte und Charlottenburg-Wilmersdorf miteinander.
Auf beiden Seiten des Kanals verläuft ein gut ausgebauter Uferwanderweg.
Uferweg Charlottenburger Insel
Anfahrt mit Bus + Bahn:
U-Bahn: Mierendorffplatz

Die Informationen auf dieser Seite wurden von uns bzw. unseren redaktionellen Partnern nach bestem Wissen zusammengestellt und sind ohne Gewähr. Ihre Vorschläge für Korrekturen oder Ergänzungen nehmen wir gerne entgegen.