berliner-stadtplan.com

Pharus-Karten online oder Kaufen im Pharus-Shop.

Eiergasse, Berlin-Mitte

Nikolaiviertel

Hier in der Nähe des Molkenmarktes wurden früher Eier verkauft. Diesem Umstand verdankt die kürzeste Straße von Berlin ihren Namen. Die Straße ist nur 16 Meter lang. Die im Zweiten Weltkrieg völlig zerstörte Straße wurde beim Wiederaufbau des Nikolaiviertels wieder neu errichtet.

Einziger Anlieger dieser kleinen gepflasterten und verkehrsberuhigten Gasse ist die Gaststätte Zum Paddenwirt, mit großem Biergarten und altberliner Atmosphäre.
Anfahrt mit Bus + Bahn:
S-Bahn: Alexanderplatz
U-Bahn: Alexanderplatz
und dann etwa 10 Minuten Fußweg

Die Informationen auf dieser Seite wurden von uns bzw. unseren redaktionellen Partnern nach bestem Wissen zusammengestellt und sind ohne Gewähr. Ihre Vorschläge für Korrekturen oder Ergänzungen nehmen wir gerne entgegen.