berliner-stadtplan.com

Pharus-Karten online oder Kaufen im Pharus-Shop.

Wühlischstraße, Berlin-Friedrichshain

Friedrichshainer Kneipenkiez, Reichsbahnausbesserungswerk

Die Straße wurde, wie der an ihr liegende Wühlischplatz, nach dem Wollkaufmann und Grundbesitzer David August Wühlisch benannt. Er wurde im September 1805 geboren und ist am 30. Januar 1886 in Berlin gestorben.

Wühlischstraße (2012)
Wühlischstraße (2012) Wühlischstraße, Berlin-Friedrichshain, Friedrichshainer Kneipenkiez, Reichsbahnausbesserungswerk
Wühlischstraße (2012) Wühlischstraße, Berlin-Friedrichshain, Friedrichshainer Kneipenkiez, Reichsbahnausbesserungswerk
Wühlischstraße (2012)
Anfahrt mit Bus + Bahn:
S-Bahn: Warschauer Straße oder Ostkreuz
U-Bahn: Warschauer Straße
Straßenbahn: M13

Die Informationen auf dieser Seite wurden von uns bzw. unseren redaktionellen Partnern nach bestem Wissen zusammengestellt und sind ohne Gewähr. Ihre Vorschläge für Korrekturen oder Ergänzungen nehmen wir gerne entgegen.