berliner-stadtplan.com

Pharus-Karten online oder Kaufen im Pharus-Shop.

Waldemarstraße, Berlin-Mitte

Die Straße wurde nach dem preußischen Prinzen Friedrich Wilhelm Waldemar benannt. Er wurde am 2. August 1817 in Berlin geboren und ist am 17. Februar 1849 in Münster (Westfalen) gestorben.

Nähere Informationen: externer Link

Die Wohnstraße liegt in der Nähe des Kreuzberger Szenegebietes. Die Ausgeh- und Einkaufsmöglichkeiten sind optimal. Die nahe Oranienstraße ist Kreuzbergs brodelndes Zentrum. Die Nahverkehrsanbindung ist ausgezeichnet. Ein Grünzug (ehemaliger Luisenstädtischer Kanal) sowie die Anlagen am Landwehrkanal und auf dem Mariannenplatz bieten Gelegenheit zur Bewegung an frischer Luft.
Tiergartenring
Anfahrt mit Bus + Bahn:
U-Bahn: Moritzplatz

Die Informationen auf dieser Seite wurden von uns bzw. unseren redaktionellen Partnern nach bestem Wissen zusammengestellt und sind ohne Gewähr. Ihre Vorschläge für Korrekturen oder Ergänzungen nehmen wir gerne entgegen.