berliner-stadtplan.com

Pharus-Karten online oder Kaufen im Pharus-Shop.

Schleizer Straße, Berlin-Alt-Hohenschönhausen

Gedenkstätte Hohenschönhausen

Die Straße ist nach der Kreisstadt Schleiz im Freistaat Thüringen benannt. Sie erhielt ihren Namen 1927.

Nähere Informationen: externer Link

Schleizer Straße, Entwicklungsmaßnahmen im östlichen Straßenbereich (2016)
Schleizer Straße, Entwicklungsmaßnahmen im östlichen Straßenbereich (2016) Schleizer Straße, Berlin-Alt-Hohenschönhausen, Gedenkstätte Hohenschönhausen
Schleizer Straße (2016) Schleizer Straße, Berlin-Alt-Hohenschönhausen, Gedenkstätte Hohenschönhausen
Schleizer Straße (2016)
Schleizer Straße (2010) Schleizer Straße, Berlin-Alt-Hohenschönhausen, Gedenkstätte Hohenschönhausen
Schleizer Straße (2010)
Schleizer Straße (2016) Schleizer Straße, Berlin-Alt-Hohenschönhausen, Gedenkstätte Hohenschönhausen
Schleizer Straße (2016)
Die Wohnstraße weist eine unterschiedliche Bebauung auf. Im westlichen Teil stehen Einfamilienhäuser, die überwiegend noch aus den 1930er Jahren stammen. Im östlichen Straßenbereich ist auf der Nordseite noch Entwicklungspotential vorhanden, während auf der Südseite aufgehübschte Plattenbauten aus DDR-Zeiten stehen. Es gibt gute Einkaufsmöglichkeiten im nahen Allee-Center an der Landsberger Allee. Sie brauchen mit der Straßenbahn etwa 20 Minuten bis zum Alexanderplatz. Zwischen den Wohnblöcken gibt es großzügige Grünanlagen. Im nahen Landschaftspark Herzberge finden Sie reichlich Gelegenheit, sich an der frischen Luft zu bewegen.
An der Ecke zur Ferdinand-Schultze-Straße steht die KfZ-Zulassungsbehörde. Hier werden Kennzeichen zur Ausfuhr ausgegeben.
Anfahrt mit Bus + Bahn:
Straßenbahn: M6

Die Informationen auf dieser Seite wurden von uns bzw. unseren redaktionellen Partnern nach bestem Wissen zusammengestellt und sind ohne Gewähr. Ihre Vorschläge für Korrekturen oder Ergänzungen nehmen wir gerne entgegen.