berliner-stadtplan.com

Pharus-Karten online oder Kaufen im Pharus-Shop.

Rohrdamm, Berlin-Siemensstadt

Wilhelm-von-Siemens-Park

Unter der Straße verlaufen die Druckrohre der Wasserleitung vom Wasserwerk Tegel zum Wasserwerk Jungfernheide. Nach diesen Rohrleitungen erhielt die Straße 1904 ihren Namen.

Rohrdamm (2011)
Rohrdamm (2011) Rohrdamm, Berlin-Siemensstadt, Wilhelm-von-Siemens-Park
Rohrdamm, Durchgänge vom Innenhof zur Straße 2011) Rohrdamm, Berlin-Siemensstadt, Wilhelm-von-Siemens-Park
Rohrdamm, Durchgänge vom Innenhof zur Straße 2011)
Rohrdamm, Siemens Hauptverwaltung (2011) Rohrdamm, Berlin-Siemensstadt, Wilhelm-von-Siemens-Park
Rohrdamm, Siemens Hauptverwaltung (2011)
Rohrdamm, Siemens Schaltwerk (2011) Rohrdamm, Berlin-Siemensstadt, Wilhelm-von-Siemens-Park
Rohrdamm, Siemens Schaltwerk (2011)
Von der Nonnendammallee bis zum Saatwinkler Damm mäßig stark befahrene Straße mit denkmalgeschützten Mehrfamilienhäusern der Siemens-Siedlung und großen Gewerbebauten. Die Häuser haben große Innenhöfe von denen es Durchlässe für Fußgänger zur Straße gibt. An der Ecke Nonnendammallee finden Sie die Siemens-Hauptverwaltung und anschließend die Zufahrt zum Siemens Schaltwerk. Neben Gewerbe und Wohnhäusern gibt es in der Straße noch Sportstätten, eine Schule und die Kleingartenanlage der Gartenfreunde Siemens. Durch die U-Bahn ist die Straße gut an die Berliner und Spandauer Innenstadt angebunden. Der Volkspark Jungfernheide und der Wilhelm-von-Siemens-Park bieten viel Freifläche zur Erholung und für sportliche Aktivitäten. Einkaufsmöglichkeiten gibt es am U-Bahnhof Siemensdamm.
Der südliche Bereich der Straße von der Nonnendammallee bis zur Rohrdammbrücke führt durch Gewerbegebiet und Flächen der Berliner Wasserbetriebe.
Autor: Pharus-Plan
Anfahrt mit Bus + Bahn:
U-Bahn: Rohrdamm

Die Informationen auf dieser Seite wurden von uns bzw. unseren redaktionellen Partnern nach bestem Wissen zusammengestellt und sind ohne Gewähr. Ihre Vorschläge für Korrekturen oder Ergänzungen nehmen wir gerne entgegen.