berliner-stadtplan.com

Pharus-Karten online oder Kaufen im Pharus-Shop.

Persiusstraße, Berlin-Friedrichshain

Oberbaum-City, Treptower Park, Rummelsburger See, Spree

Die Straße ist nach dem Architekten Ludwig Persius benannt. Persius wurde am 15. Februar 1803 in Potsdam (Bundesland Brandenburg) geboren und ist dort am 12. Juli 1845 gestorben. Der Schüler von Friedrich Schinkel entwarf unter anderen die Pläne für die Sacrower Heilandskirche, die Villa Schöningen und viele weitere Bauwerke in der Berlin-Potsdamer Schlösserlandschaft. Er ist auf dem Friedhof Bornstedt begraben.

Persiusstraße (2010)
Persiusstraße (2010) Persiusstraße, Berlin-Friedrichshain, Oberbaum-City, Treptower Park, Rummelsburger See, Spree
Anfahrt mit Bus + Bahn:
S-Bahn: Ostkreuz

Die Informationen auf dieser Seite wurden von uns bzw. unseren redaktionellen Partnern nach bestem Wissen zusammengestellt und sind ohne Gewähr. Ihre Vorschläge für Korrekturen oder Ergänzungen nehmen wir gerne entgegen.