berliner-stadtplan.com

Pharus-Karten online oder Kaufen im Pharus-Shop.

Mühlendamm, Berlin-Mitte

Nikolaiviertel

Der Name ist auf die hier stehenden Wassermühlen zurückzuführen. Hier finden sich die ältesten Siedlungsgebiete Berlins. An der Mühlendammbrücke war eine Furt über die eine Überquerung der Spree leicht möglich war.

Breite Durchgangsstraße mit sehr hohem Verkehrsaufkommen. An der Nordseite wird die Straße vom Nikolaiviertel begrenzt. Der Bundesverband der Industrie hat am nordwestlichen Ende der Straße sein Domizil. Die Fischerinsel und einige Bürogebäude bilden die südliche Begrenzung. Die Lage ist zwar laut aber sehr zentral. Die Ausgeh- und Einkaufsmöglichkeiten sind ausgesprochen gut und die Verkehrsanbindung ist optimal.
Anfahrt mit Bus + Bahn:
U-Bahn: Klosterstraße

Die Informationen auf dieser Seite wurden von uns bzw. unseren redaktionellen Partnern nach bestem Wissen zusammengestellt und sind ohne Gewähr. Ihre Vorschläge für Korrekturen oder Ergänzungen nehmen wir gerne entgegen.