berliner-stadtplan.com

Pharus-Karten online oder Kaufen im Pharus-Shop.

Marlene-Dietrich-Platz, Berlin-Tiergarten

Potsdamer Platz

Der Platz wurde nach der Schauspielerin und Sängerin Marlene Dietrich benannt. Sie wurde am 27. Dezember 1901 in Berlin geboren und ist 6. Mai 1992 in Paris (Frankreich) gestorben. Begraben ist sie auf dem Friedhof an der Stubenrauchstraße.

Nähere Informationen: externer Link

Marlene-Dietrich-Platz (2008)
Marlene-Dietrich-Platz (2008) Marlene-Dietrich-Platz, Berlin-Tiergarten, Potsdamer Platz
Marlene-Dietrich-Platz (2008) Marlene-Dietrich-Platz, Berlin-Tiergarten, Potsdamer Platz
Marlene-Dietrich-Platz (2008)
Marlene-Dietrich-Platz (2008) Marlene-Dietrich-Platz, Berlin-Tiergarten, Potsdamer Platz
Marlene-Dietrich-Platz (2008)
Marlene-Dietrich-Platz (2008) Marlene-Dietrich-Platz, Berlin-Tiergarten, Potsdamer Platz
Marlene-Dietrich-Platz (2008)
Es ist der belebteste Platz auf dem Areal um den Potsdamer Platz. Eine große Brunnenanlage ziert die freie Fläche vor dem Musical-Theater. Direkt gegenüber liegt das Domicil der Blue-Men-Group und die Einkaufsmeile der Potsdamer-Platz-Arkaden.
Anfahrt mit Bus + Bahn:
S-Bahn: Potsdamer Platz
U-Bahn: Potsdamer Platz

Die Informationen auf dieser Seite wurden von uns bzw. unseren redaktionellen Partnern nach bestem Wissen zusammengestellt und sind ohne Gewähr. Ihre Vorschläge für Korrekturen oder Ergänzungen nehmen wir gerne entgegen.