berliner-stadtplan.com

Pharus-Karten online oder Kaufen im Pharus-Shop.

Gohliser Straße, Berlin-Hellersdorf

Hönower Weiherkette

Die Straße wurde nach dem Leipziger Ortsteil Gohlis benannt.

Nähere Informationen: externer Link

Hier sind die letzten Plattenbauten der DDR entstanden. Sie wurden erst 1989 fertiggestellt. Die Feinarbeiten sind schon nach der Wende erfolgt. Die Straße liegt am östlichsten Rand von Berlin. Vom U-Bahnhof Hönow oder vom U-Bahnhof Louis-Lewin-Straße sind Sie innerhalb von 25 Minuten in der Berliner Innenstadt. Die Infrastruktur ist gut. Einkaufsmöglichkeiten gibt es in Helle Mitte und in der benachbarten Hönower Einkaufspassage. Das Landschaftsschutzgebiet der Hönower Weiherkette mit 12 kleinen Teichen liegt direkt vor der Tür. Gut ausgebaute Rad- und Wanderwege führen ins Berliner Umland.
Kaulsdorfer Weg
Anfahrt mit Bus + Bahn:
U-Bahn: Hönow oder Louis-Lewin-Straße

Die Informationen auf dieser Seite wurden von uns bzw. unseren redaktionellen Partnern nach bestem Wissen zusammengestellt und sind ohne Gewähr. Ihre Vorschläge für Korrekturen oder Ergänzungen nehmen wir gerne entgegen.