berliner-stadtplan.com

Pharus-Karten online oder Kaufen im Pharus-Shop.

Hegelplatz, Berlin-Mitte

Der Platz an der Humboldt-Universität wurde nach dem Philosophen Georg Wilhelm Friedrich Hegel benannt. Dieser wurde am 27. August 1770 in Stuttgart geboren und ist am 14. November 1831 in Berlin gestorben. Er ist auf dem Friedhof der Dorotheenstädtischen und Friedrichswerderschen Gemeinde begraben.

Nähere Informationen: externer Link

Vielseitig genutzter Platz (2010)
Vielseitig genutzter Platz (2010) Hegelplatz, Berlin-Mitte,
Hegel-Denkmal (2010) Hegelplatz, Berlin-Mitte,
Hegel-Denkmal (2010)
Kleiner Platz gegenüber der Universität, der gerne als Liege- und Veranstaltungswiese genutzt wird.
Anfahrt mit Bus + Bahn:
S-Bahn: Friedrichstraße oder Hackescher Markt
U-Bahn: Friedrichstraße
Bus: 100 oder 200

Die Informationen auf dieser Seite wurden von uns bzw. unseren redaktionellen Partnern nach bestem Wissen zusammengestellt und sind ohne Gewähr. Ihre Vorschläge für Korrekturen oder Ergänzungen nehmen wir gerne entgegen.