berliner-stadtplan.com

Pharus-Karten online oder Kaufen im Pharus-Shop.

Gutsmuthsstraße, Berlin-Steglitz

Schloßstraße, Titaniapalast

Die Straße wurde nach dem Pädagogen Johann Christoph Friedrich Gutsmuths benannt.
Johann Christoph Friedrich Gutsmuths wurde am 9. August 1759 in Quedlinburg (Sachsen-Anhalt) geboren und starb am 21. Mai 1839 in Ibenhain bei Waltershausen (Thüringen).

Nähere Informationen: externer Link

(Foto:2010) Gutsmuthsstraße, Berlin-Steglitz, Schloßstraße, Titaniapalast
(Foto:2010)
(Foto:2010) Gutsmuthsstraße, Berlin-Steglitz, Schloßstraße, Titaniapalast
(Foto:2010)
(Foto:2010) Gutsmuthsstraße, Berlin-Steglitz, Schloßstraße, Titaniapalast
(Foto:2010)
(Foto:2010) Gutsmuthsstraße, Berlin-Steglitz, Schloßstraße, Titaniapalast
(Foto:2010)
Die zentrale Wohnstraße mit wertvollem Altbaubestand ist verkehrsmäßig bestens erschlossen. Einkaufen können Sie in der nahen Schloßstraße alles was das Herz begehrt. Grünanlagen sind - mit Ausnahme vom Harry-Bresslau-Park - allerdings Mangelware.
In der Straße liegt der denkmalgeschützte Titaniapalast.
Autor: Jasmin Schwanke
Anfahrt mit Bus + Bahn:
U-Bahn: Walther-Schreiber-Platz
U-Bahn: Schloßstraße
S-Bahn: Feuerbachstraße

Die Informationen auf dieser Seite wurden von uns bzw. unseren redaktionellen Partnern nach bestem Wissen zusammengestellt und sind ohne Gewähr. Ihre Vorschläge für Korrekturen oder Ergänzungen nehmen wir gerne entgegen.