berliner-stadtplan.com

Pharus-Karten online oder Kaufen im Pharus-Shop.

Dresselstraße, Berlin-Charlottenburg

Autobahn, S-Bahn Messe-Nord

Die Straße wurde nach dem evangelischen Theologen Johann Christian Gottfried Dressel benannt. Er wurde am 22. September 1751 in Crossen geboren und starb am 16. Oktober in Charlottenburg, wo er Pfarrer an der Stadtkirche (heute Luisenkirche) war.

Dresselsteg und Dresselstraße (2011)
Dresselsteg und Dresselstraße (2011) Dresselstraße, Berlin-Charlottenburg, Autobahn, S-Bahn Messe-Nord
Dresselstraße (2011) Dresselstraße, Berlin-Charlottenburg, Autobahn, S-Bahn Messe-Nord
Dresselstraße (2011)
Dresselstraße (2011) Dresselstraße, Berlin-Charlottenburg, Autobahn, S-Bahn Messe-Nord
Dresselstraße (2011)
Dresselstraße (2011) Dresselstraße, Berlin-Charlottenburg, Autobahn, S-Bahn Messe-Nord
Dresselstraße (2011)
Ausschnitt aus dem Pharus-Plan von 1954 Dresselstraße, Berlin-Charlottenburg, Autobahn, S-Bahn Messe-Nord
Ausschnitt aus dem Pharus-Plan von 1954
Kurze, zentral gelegene innerstädtische Wohnstraße. Die Verkehrsanbindung ist ausgesprochen gut. Die S-Bahn und die A100 sind sowohl in Sicht- als auch in Hörweite gelegen. Gelegenheiten zum Einkaufen haben Sie am nahen Kaiserdamm. Wenn Sie Ruhe, frische Luft oder etwas Bewegung brauchen sind Sie über eine Treppe an der Riehlstraße direkt mit dem Lietzenseepark verbunden. Durch die zentrale Lage haben Sie nahezu unbegrenzte Möglichkeiten zur Gestaltung Ihres Abendprogramms.
Über den Dresselsteg sind Sie direkt mit dem S-Bahnhof Messe-Nord verbunden.
Anfahrt mit Bus + Bahn:
S-Bahn: Messe-Nord

Die Informationen auf dieser Seite wurden von uns bzw. unseren redaktionellen Partnern nach bestem Wissen zusammengestellt und sind ohne Gewähr. Ihre Vorschläge für Korrekturen oder Ergänzungen nehmen wir gerne entgegen.