berliner-stadtplan.com

Pharus-Karten online oder Kaufen im Pharus-Shop.

Engeldamm, Berlin-Mitte

Die ehemalige Uferstraße des Luisenstädtischen Kanals verläuft vom Engelbecken zur Spree. Das Engelbecken vor der St.-Michael-Kirche gab der Straße den Namen. Der Luisenstädtische Kanal wurde 1926 zugeschüttet.

Bundeszentrale von verdi
Bundeszentrale von verdi Engeldamm, Berlin-Mitte,
Auf der Südseite des Engeldamms verläuft das grüne Band des ehemaligen Luisenstädtischen Kanals, der sich von der Michaelbrücke bis zum Urbanhafen erstreckte. Die Nordseite ist überwiegend mit Wohnhäusern bebaut, die einen weiten Blick über die Grünanlage gestatten. Die Straße ist sehr gut an das öffentliche Verkehrsnetz angebunden. Ausgeh- und Einkaufsmöglichkeiten sind sowohl im gegenüberliegenden Kreuzberg als auch in Mitte ausreichend vorhanden.
Zwischen Köpenicker Straße und Michaelbrücke steht das markanteste Gebäude an der Straße, die Bundeszentrale von verdi.
Anfahrt mit Bus + Bahn:
S-Bahn: Ostbahnhof
U-Bahn: Heinrich-Heine-Straße

Die Informationen auf dieser Seite wurden von uns bzw. unseren redaktionellen Partnern nach bestem Wissen zusammengestellt und sind ohne Gewähr. Ihre Vorschläge für Korrekturen oder Ergänzungen nehmen wir gerne entgegen.