berliner-stadtplan.com

Pharus-Karten online oder Kaufen im Pharus-Shop.

Buddestraße, Berlin-Tegel

Nordgraben

Die Buddestraße ist nach dem früheren Generaldirektor der Deutschen Waffen- und Munitionsfabrik Hermann Friedrich Hans von Budde benannt. Budde wurde am 15. November 1851 in Bensberg (heute ein Ortsteil von Bergisch Gladbach im Bundesland Nordrhein-Westfalen) geboren und ist am 28. April 1906 in Berlin gestorben.

Buddestraße, Wasseraufbereitungsanlage 2022
Buddestraße, Wasseraufbereitungsanlage 2022 Buddestraße, Berlin-Tegel, Nordgraben
Anfahrt mit Bus + Bahn:
S-Bahn: Tegel
U-Bahn: Alt-Tegel

Die Informationen auf dieser Seite wurden von uns bzw. unseren redaktionellen Partnern nach bestem Wissen zusammengestellt und sind ohne Gewähr. Ihre Vorschläge für Korrekturen oder Ergänzungen nehmen wir gerne entgegen.