berliner-stadtplan.com

Pharus-Karten online oder Kaufen im Pharus-Shop.

Hedwig-Wachenheim-Straße, Friedrichshain

East-Side-Gallery, Warschauer Brücke, O2-World

Die Straße ist nach der Politikerin Hedwig Wachenheim benannt. Sie wrude am 27. August 1891 in Mannheim (heute im Bundesland Baden-Württemberg) geboren und ist am 8. Oktober 1969 in Hannover (Bundesland Niedersachsen) gestorben.

Nähere Informationen: externer Link

Hedwig-Wachenheim-Straße und East-Side-Gallery (2016)
Hedwig-Wachenheim-Straße und East-Side-Gallery (2016) Hedwig-Wachenheim-Straße, Friedrichshain, East-Side-Gallery, Warschauer Brücke, O2-World
Hedwig-Wachenheim-Straße (2015) Hedwig-Wachenheim-Straße, Friedrichshain, East-Side-Gallery, Warschauer Brücke, O2-World
Hedwig-Wachenheim-Straße (2015)
Hedwig-Wachenheim-Straße, Kennedy-Bär (2014) Hedwig-Wachenheim-Straße, Friedrichshain, East-Side-Gallery, Warschauer Brücke, O2-World
Hedwig-Wachenheim-Straße, Kennedy-Bär (2014)
Zentral gelegene Straße mit hervorragender Verkehrsanbindung. Die östliche Straßenseite ist mit Bürogebäude bebaut, die westliche Seite grenzt an den O2-Platz. Dort steht an der Ecke zur Mühlenstraße ein Bär, der uns Berlinern von der Familie Kennedy geschenkt wurde.
Ihre Mittagspause können Sie am Ufer der Spree entlang der East-Side-Gallery verbringen.
Anfahrt mit Bus + Bahn:
S-Bahn: Ostbahnhof oder Warschauer Straße
U-Bahn: Warschauer Straße

Die Informationen auf dieser Seite wurden von uns bzw. unseren redaktionellen Partnern nach bestem Wissen zusammengestellt und sind ohne Gewähr. Ihre Vorschläge für Korrekturen oder Ergänzungen nehmen wir gerne entgegen.