berliner-stadtplan.com

Pharus-Karten online oder Kaufen im Pharus-Shop.

Bornholmer Straße, Berlin-Wedding

Bösebrücke, Platz des 9. November

Die Straße ist nach der Ostseeinsel Bornholm (Dänemark) benannt.

Nähere Informationen: externer Link

Es handelt sich um eine laute Hauptverkehrsstraße in den Bezirken Mitte und Pankow (Prenzlauer Berg). Wenige Wohnbauten säumen die Straße auf der Weddinger Seite. Auf der breiten Mittelinsel fährt die Straßenbahn. Die Verkehrsverbindungen sind ausgezeichnet, Einkaufen kann man an der Badstraße und im Gesundbrunnen-Center. Die Ausgehmöglichkeiten sind gut und für sportliche Betätigung an frischer Luft sorgt der Volkspark Humboldthain oder der Mauerpark.
Vor der Bahn liegen auf der südlichen Seite die Häuser und Gärten der Siedlergemeinschaft Sandkrug I und auf der nördlichen Seite die von Sandkrug II. Die Bösebrücke trennt den Pankower Teil der Bornholmer Straße von dem kleineren Straßenteil im Bezirk Mitte.
Mauerweg
Innerer Parkring
Lübarser Weg
Anfahrt mit Bus + Bahn:
S-Bahn: Bornholmer Straße

Die Informationen auf dieser Seite wurden von uns bzw. unseren redaktionellen Partnern nach bestem Wissen zusammengestellt und sind ohne Gewähr. Ihre Vorschläge für Korrekturen oder Ergänzungen nehmen wir gerne entgegen.