berliner-stadtplan.com

Pharus-Karten online oder Kaufen im Pharus-Shop.

Bersarinplatz, Berlin-Friedrichshain

Der Platz ist nach dem russischen Offizier und ersten Stadtkommandanten nach dem Zweiten Weltkrieg, Nikolai Bersarin, benannt. Ihm wurde 1975 die Ehrenbürgerschaft von Berlin verliehen, die ihm 1992 wieder aberkannt wurde und im Jahr 2003 wieder zuerkannt wurde. Bersarin wurde am 1. April 1904 in St. Petersburg (Russische Föderation) geboren und ist am 16. Juni 1945 in Berlin bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen.

Die Informationen auf dieser Seite wurden von uns bzw. unseren redaktionellen Partnern nach bestem Wissen zusammengestellt und sind ohne Gewähr. Ihre Vorschläge für Korrekturen oder Ergänzungen nehmen wir gerne entgegen.