berliner-stadtplan.com

Pharus-Karten online oder Kaufen im Pharus-Shop.

Beckerstraße, Berlin-Schöneberg

Naturpark Schöneberger Südgelände, Insulaner, Kleingärten

Die Straße ist nach dem Maler Karl Becker benannt. Er wurde am 18. Dezember 1820 in Berlin geboren und ist am 20. Dezember 1900 in Berlin gestorben. Die Friedenauer Terraingesellschaft, die das Gelände erschloss, benannte zahlreiche Straßen in der Umgebung nach Malern (Rubensstraße, Rembrandtstraße u.a.).

Nähere Informationen: externer Link

Beckerstraße (2013)
Beckerstraße (2013) Beckerstraße, Berlin-Schöneberg, Naturpark Schöneberger Südgelände, Insulaner, Kleingärten
Beckerstraße (2013) Beckerstraße, Berlin-Schöneberg, Naturpark Schöneberger Südgelände, Insulaner, Kleingärten
Beckerstraße (2013)
Beckerstraße (2013) Beckerstraße, Berlin-Schöneberg, Naturpark Schöneberger Südgelände, Insulaner, Kleingärten
Beckerstraße (2013)
Beckerstraße (2013) Beckerstraße, Berlin-Schöneberg, Naturpark Schöneberger Südgelände, Insulaner, Kleingärten
Beckerstraße (2013)
Beckerstraße, Ecke Cranachstraße (2014) Beckerstraße, Berlin-Schöneberg, Naturpark Schöneberger Südgelände, Insulaner, Kleingärten
Beckerstraße, Ecke Cranachstraße (2014)
Wohnstraße mit prachtvollen Altbauten aus der Kaiserzeit. Durch die S-Bahn und mit Bussen sind Sie hervorragend an das Berliner Nahverkersnetz angeschlossen. Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf finden Sie am Dürerplatz oder in der Straße selbst. Weitergehende Konsumwünsche können Sie sich in der nahen Schloßstraße oder der Rheinstraße erfüllen. Das kulturelle Leben im Kiez ist abwechslungsreich. Der nahe Insulaner und der Naturpark Schöneberger Südgelände bieten Ihnen viel Spielraum zur Bewegung an der frischen Luft.
Anfahrt mit Bus + Bahn:
S-Bahn: Friedenau

Die Informationen auf dieser Seite wurden von uns bzw. unseren redaktionellen Partnern nach bestem Wissen zusammengestellt und sind ohne Gewähr. Ihre Vorschläge für Korrekturen oder Ergänzungen nehmen wir gerne entgegen.