berliner-stadtplan.com

Pharus-Karten online oder Kaufen im Pharus-Shop.

Hohensaatener Straße, Berlin-Marzahn

Ahrensfelder Berge, Landschaftspark Wuheltal

Die Straße ist nach Hohensaaten im Oderbruch benannt. Der Ort liegt an der Oder direkte an der Grenze zu Polen und ist ein Ortsteil von Bad Freienwalde.

Nähere Informationen: externer Link

 Hohensaatener Straße, Berlin-Marzahn, Ahrensfelder Berge, Landschaftspark Wuheltal
 Hohensaatener Straße, Berlin-Marzahn, Ahrensfelder Berge, Landschaftspark Wuheltal
http://www.heimatverein-hohensaaten.de/ Hohensaatener Straße, Berlin-Marzahn, Ahrensfelder Berge, Landschaftspark Wuheltal
http://www.heimatverein-hohensaaten.de/
Die ruhige Wohnstraße gehört zu einer Plattenbausiedlung aus DDR-Zeiten. Ein kleines Einkaufszentrum finden Sie zwischen der Hohensaatener Straße und dem Brodowiner Ring. Den Kaufpark Eiche oder das Einkaufzentrum Helle Mitte erreichen sie schnell mit dem Fahrrad. Mit der Straßenbahn kommen Sie relativ zügig in die Innenstadt oder zum S-Bahnhof Springpfuhl, wo Sie am Helene-Weigel-Platz ebenfalls gute Einkaufsmöglichkeiten haben. Der Landschaftspark Wuhletal mit dem Fasanenpfuhl und den Ahrensfelder Bergen schließt direkt an das Wohngebiet an. Dort bieten sich nahezu unbegrenzte Gelegenheiten zur Bewegung an der frischen Luft.
Eine kleine Parkanlage liegt inmitten der Wohnsiedlung, direkt an der Straße.
Wuhletal-Wanderweg
Kaulsdorfer Weg.
Anfahrt mit Bus + Bahn:
Straßenbahn: M6 und 18

Die Informationen auf dieser Seite wurden von uns bzw. unseren redaktionellen Partnern nach bestem Wissen zusammengestellt und sind ohne Gewähr. Ihre Vorschläge für Korrekturen oder Ergänzungen nehmen wir gerne entgegen.