berliner-stadtplan.com

Pharus-Karten online oder Kaufen im Pharus-Shop.

Karlsplatz, Berlin-Lichterfelde

Der schmucke kleine Platz ist nach Prinz Karl von Preußen, dem Bruder von Kaiser Wilhelm I., benannt. Der Prinz machte eine steile Karriere in der Armee und schlug sich in mehreren blutigen Schlachten. Karl wurde am 20. März 1828 in Berlin geboren und ist am 15. Juni 1885 in Klein-Glienicke (heute ein Ortsteil von Potsdam) gestorben. Er wurde im Marmorgewölbe von St. Peter und Paul beigesetzt.

Nähere Informationen: externer Link

Anfahrt mit Bus + Bahn:
S-Bahn: Lichterfelde West

Die Informationen auf dieser Seite wurden von uns bzw. unseren redaktionellen Partnern nach bestem Wissen zusammengestellt und sind ohne Gewähr. Ihre Vorschläge für Korrekturen oder Ergänzungen nehmen wir gerne entgegen.