berliner-stadtplan.com

Pharus-Karten online oder Kaufen im Pharus-Shop.

Klüberstraße, Berlin-Lankwitz

Die Straße ist nach dem ehemaligen Generalstabschef und späteren Verbindungsoffizier des Kriegsministeriums Robert Emil von Klüber benannt. Klüber wurde am 15. September 1873 in Berlin geboren. Klüber wurde nach den Spartakusaufständen nach Halle (Sachsen-Anhalt) verlegt um die Unruhen zu beobachten und um entsprechende Reaktionen einzuleiten. Am 2. März 1919 wurde er von Arbeitern in erkannt und ergriffen. Nach Misshandlungen wurde er erschossen.

Anfahrt mit Bus + Bahn:
S-Bahn: Marienfelde

Die Informationen auf dieser Seite wurden von uns bzw. unseren redaktionellen Partnern nach bestem Wissen zusammengestellt und sind ohne Gewähr. Ihre Vorschläge für Korrekturen oder Ergänzungen nehmen wir gerne entgegen.