berliner-stadtplan.com

Pharus-Karten online oder Kaufen im Pharus-Shop.

Welterpfad, Berlin-Marienfelde

Die Straße ist nach dem Theologen Peter Welter benannt, der als erster Hausgeistlicher in der nahen Kirche Vom Guten Hirten arbeitete, die bis 1967 ein Kloster war. Welter wurde am 1. Juli 1854 in Budler-Wecker (Luxemburg) geboren und ist am 2. Februar 1919 in Berlin (Marienfelde) gestorben. Er ist auf dem Friedhof an der Kirche begraben.

Welterpfad (2011)
Welterpfad (2011) Welterpfad, Berlin-Marienfelde,
Welterpfad (2011) Welterpfad, Berlin-Marienfelde,
Welterpfad (2011)

Die Informationen auf dieser Seite wurden von uns bzw. unseren redaktionellen Partnern nach bestem Wissen zusammengestellt und sind ohne Gewähr. Ihre Vorschläge für Korrekturen oder Ergänzungen nehmen wir gerne entgegen.