berliner-stadtplan.com

Pharus-Karten online oder Kaufen im Pharus-Shop.

Busseallee, Berlin-Zehlendorf

Der Schriftsteller Carl Hermann Busse wurde am 12. November 1872 in der Provinz Posen (heute Polen) geboren und starb am 3. Dezember 1918 in Berlin. Er ist auf dem nahen Friedhof an der Onkel-Tom-Straße begraben. In der Busseallee wohnte Franz Kafka für 4 Monate.

Ruhige Wohnstraße, überwiegend mit Stadtvillen bebaut. Sehr gute bürgerliche Wohngegend mit viel Grün. Beschränkte Einkaufsmöglichen am U-Bahnhof Krumme Lanke, dafür aber ein sehr vielseitiges Angebot am Teltower Damm.
Anfahrt mit Bus + Bahn:
S-Bahn: Zehlendorf
U-Bahn: Krumme Lanke

Die Informationen auf dieser Seite wurden von uns bzw. unseren redaktionellen Partnern nach bestem Wissen zusammengestellt und sind ohne Gewähr. Ihre Vorschläge für Korrekturen oder Ergänzungen nehmen wir gerne entgegen.