berliner-stadtplan.com

Pharus-Karten online oder Kaufen im Pharus-Shop.

Prinz-Handjery-Straße

Schönower Park, Heinrich-Laehr-Park, John-F.-Kennedy-Schule

Die Straße ist nach dem Prinzen Nicolaus von Handjery benannt. Der Sohn des russischen Staatsrats Fürst Telemach Handjery und der deutschen Caroline von Glasenapp, war Landrat von Teltow und Abgeordneter im Deutschen Reichstag. Handjery wurde am 18. Dezember 1836 in Istanbul (damals Konstantinopel in der Türkei) geboren und ist am 7. Dezember in Dresden gestorben. Er ist auf dem Alten St.-Matthäus-Kirchhof in der Großgörschenstraße begraben.

Noble Stadtvillen stehen an der ruhigen Wohnstraße. Die Verkehrsanbindung an die Innenstadt ist gut. Hervorragende Einkaufsmöglichkeiten haben Sie am Teltower Damm. Zum Schönower Park und zum Heinrich-Lassen-Park gibt es einen direkten Zugang. Beide Anlagen bieten Ihnen ausreichend Platz zur Bewegung an der frischen Luft.
Eine Fußwegeverbindung trennt die Grundstücke der Straße von der John-F.-Kennedy-Schule und der Schweizerhof-Grundschule ab.
Anfahrt mit Bus + Bahn:
S-Bahn: Zehlendorf

Die Informationen auf dieser Seite wurden von uns bzw. unseren redaktionellen Partnern nach bestem Wissen zusammengestellt und sind ohne Gewähr. Ihre Vorschläge für Korrekturen oder Ergänzungen nehmen wir gerne entgegen.