berliner-stadtplan.com

Pharus-Karten online oder Kaufen im Pharus-Shop.

Söhtstraße, Berin-Lichterfelde

Amtsgericht Lichterfelde, ehemaiges Frauengefängnis

Die Straße wurde 1902 nach dem Landschaftsgärtner und Kommunalpolitiker Alfred Söht benannt. Söht wurde am 4. Januar 1859 in Heide (heute im Bundesland Schleswig-Holstein) geboren und ist am 6. Juli 1897 in Berlin gestorben.Berlin, Landschaftsgärtner, Kommunalpolitiker. Er war Ortsvorsteher in Lichterfelde und gestaltete dort viele Plätze und Anlagen.

Söhtstraße, Ecke Wüllenweberweg 2018
Söhtstraße, Ecke Wüllenweberweg 2018 Söhtstraße, Berin-Lichterfelde, Amtsgericht Lichterfelde, ehemaiges Frauengefängnis
Söhtstraße, Büste Morgenstern 2018 Söhtstraße, Berin-Lichterfelde, Amtsgericht Lichterfelde, ehemaiges Frauengefängnis
Söhtstraße, Büste Morgenstern 2018
Söhtstraße, ehemaliges Frauengefängnis 2018 Söhtstraße, Berin-Lichterfelde, Amtsgericht Lichterfelde, ehemaiges Frauengefängnis
Söhtstraße, ehemaliges Frauengefängnis 2018
Söthstraße 2018 Söhtstraße, Berin-Lichterfelde, Amtsgericht Lichterfelde, ehemaiges Frauengefängnis
Söthstraße 2018
An der Straße stehen großzügige gediegene Stadtvillen mit Hausgärten. Ein alter Baumbestand am Straßenrand spendet im Sommer Schatten und Sauerstoff. Der Weg zum Einkaufen dauert etwas länger. Es bietet sich die Einkaufszone um den Bahnhof Lichterfelde West an. Die Verkehrsanbindung könnte besser sein. Der nahe Schlosspark Lichterfelde und die Uferwege am Teltowkanal bieten Ihnen reichlich Platz zur Bewegung an der frischen Luft. Das am Schlosspark liegende Gutshaus Lichterfelde ist ein gut besuchter Nachbarschaftstreffpunkt für die Kiezbewohner. Ein reichhaltibes Kulturprogramm mit wechselnden Ausstellungen und einem Café mit einer Terrasse zum Park geben Ihnen die Möglichkeit seine Nachbarn näher kennenzulernen.
In der Söhtstraße steht das Amtsgericht Lichterfelde und das frühere Frauengefängnis. Die Käthe-Kruse-Grundschule grenzt an die Straße an. Vor dem Haus mit der Nummer 2 steht auf einem Sockel eine Büste von Otto Ludwig Martin Morgenstern.
Autor: Rolf Bernstengel
Anfahrt mit Bus + Bahn:
Bus: M11, M85

Die Informationen auf dieser Seite wurden von uns bzw. unseren redaktionellen Partnern nach bestem Wissen zusammengestellt und sind ohne Gewähr. Ihre Vorschläge für Korrekturen oder Ergänzungen nehmen wir gerne entgegen.